"Wenn heut schon morgen wär ..."

Schollenfilet und Pinienkerne | Frank und Christian | #40

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir waren im Urlaub und uns ist aufgefallen, dass Urlaub ganz viel mit Arbeit zu tun hat: Wenn man aus dem Urlaub zurück kommt wird man nämlich standardmäßig gefragt: "Und, gut erholt?". Das ist nämlich die Hauptsache, so scheint es, dass man im Urlaub Kräfte tankt und anschließend wieder ein Jahr durcharbeiten kann. Aber ist das der Sinn und Zweck von Urlaub? Uns ist aufgefallen, dass Urlaub so viel mehr kann: Urlaub kann uns weiterbringen, schenkt uns tolle Momente an die man sich gerne zurückerinnert und Urlaub erweitert unseren Horizont. Darum gehts in dieser Episode.

Regeln | Frank und Christian | #39

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Frank hat eine steile These: Wir brauchen keine Regeln mehr, es hält sich ja eh keiner dran! Christian ist erstmal erschüttert! Klar brauchen wir Regeln! Ohne Regeln kein Zusammenleben, ohne Regeln versinkt doch alles nur im Chaos!

In dieser Folge schauen wir uns Regeln genauer an. Wo kommen Regeln eigentlich her, wie entstehen Regeln und warum brauchen wir Regeln eigentlich? Kann es auch ohne Regeln funktionieren? Die Antwort dazu gibt's in dieser Episode!

Transformationen | Wolfgang Wanning | #38

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Gefühlsmäßig machen Unternehmen in den vergangenen Jahren nichts anderes mehr als sich zu transformieren. Ständig werden Transformationen angestoßen: Hier eine neue Strategie, da neue Ziele, dort neue Bereiche und Strukturen. Hört das irgendwann mal wieder auf oder geht das jetzt immer so weiter?
Frank und Christian wollen mehr über Transformationen erfahren und haben Wolfgang Wanning zu dieser Episode eingeladen. Wolfgang verrät unter anderem, welche Rolle Führungskräfte aber auch die Mitarbeitenden bei Transformationen spielen, welche Vorarbeit benötigt wird und natürlich auch, welche Rolle Kommunikation bei Transformationen spielt.

Menschen in der Fabrik der Zukunft | Tobias Herwig | #37

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Demokratisierung der Robotik, Industrie 4.0, Automatisierung, aber wo bleibt eigentlich der Mensch in den Fabriken? In dieser Episode haben wir Tobias Herwig zu Gast. In seinem Podcast "Fabrik der Zukunft" blickt er wöchentlich in die spannendsten Fabriken und bespricht mit Experten auf dem Gebiet Innovationen und neue Aspekte im Bereich der Produktion. Wir sprechen mit Ihm über den Menschen in der Produktion, wie wird sich die Arbeit verändern, welchen neuen Fähigkeiten müssen her und wie arbeiten Mensch und Maschine in Fabriken Hand in Hand?

Fehlerkultur | Frank und Christian | #36

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Frank und Christian sprechen in dieser Episode über Fehlerkultur. Nicht einfach so, sondern weil es aktueller ist denn je! Anfang Mai 2022 enthüllte Jan Böhmermann im ZDF Magazin Royale, das der YouTuber, Influencer, Künstler, Musiker und tausendassa Fynn Kliemann bei der Produktion von Schutzmasken zu Beginn der Coronapandemie betrogen hatte. Unter anderem warb er für die Masken damit, diese seien in Europa produziert worden. Das ZDF enthüllte: Der Großteil der Masken kam aus Asien. Ende Mai veröffentlichte Fynn Kliemann dann auf seinem Instagramaccount ein sehr ehrliches Video und räumte offen Fehler ein. Die Influencerin Louisa Dellert nahm dann diesen Post zum Anlass bei sich auf LinkedIN einen Post zu Fehlerkultur zu veröffentlichen. Dann wurde es interessant: Unter Ihrem Post wurde fleißig kommentiert und die Meisten verstanden Fehlerkultur anders. Grund genug, dass Frank und Christian das Thema Fehlerkultur aufgreifen und für Euch einordnen!

Innovatives Lehren im Ehrenamt | Lisa Epple | #35

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer kennt es nicht? Man geht zu einer Fortbildung fürs Ehrenamt oder zu einem Erste Hilfe Kurs und wird stundenlang frontal beschallt. Wirklich viel nimmt man aus so einem Kurs nicht mit. Es geht aber auch anders! Immer häufiger sind Fortbildungen im Ehrenamt oder Erste Hilfe Kurse sehr innovativ gestaltet. Über dieses Thema sprechen wir mit Lisa Epple. Sie arbeitet als Notfallsanitäterin im Rettungsdienst und ist auch Praxisanleiterin dort. In Ihrer Freizeit ist Sie in einer großen Hilfsorganisation tätig und bildet dort Ehrenamtliche aus. Wie sie das macht, welche Herausforderungen innovative Lehrmethoden aber auch mit sich bringen und welche Erfahrungen Sie in diesem Bereich schon sammeln konnte, erfahrt ihr in dieser Episode!

Resilienz | Anna Leiber | #34

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nach zwei Jahren Pandemie und nicht aufhörenden Krisen auf der Welt können wir froh sein, dass es dieses Wörtchen gibt, mit der eine wichtige, menschliche Fähigkeit beschrieben wird: Resilienz. Aber was ist Resilienz eigentlich genau? Warum ist Resilienz so wichtig und können wir Resilienz lernen? Darüber sprechen wir in Episode 34 mit Anna Leiber.

Interne Kommunikation | Christina Claasen | #33

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dass interne Kommunikation im Unternehmen etwas ist, das viel zu lange stiefmütterlich behandelt wurde, ist vielen spätestens durch die Corona Pandemie klar geworden. Auf einmal waren die Gespräche in der Kaffeeküche, am Arbeitsplatz oder an der Stempeluhr nicht mehr möglich. Alle saßen Zuhause und diese so wichtigen Gespräche unter Kollegen zwischen Tür und Angel vielen ersatzlos weg. An spontan einberufene Townhallmeetings oder selbst Meetings in kleineren Runden in Besprechungsräumen, war aufgrund der Ansteckungsgefahr nicht mehr zu denken. Und da war es soweit: Die interne Unternehmenskommunikation rutschte im Nu auf die Agenda vieler Unternehmen. Und sofort wurde über Chatsysteme, Intranets und Livestreams gesprochen.
In dieser Episode sprechen wir über interne Unternehmenskommunikation. Aber wir fangen viel weiter vorne an. Zusammen mit unserem Gast Christina Claasen wollen wir die Vielfältigkeit von Interner Unternehmenskommunikation verstehen, herausfinden welche Rolle Führung spielt und erkennen, das gute interne Unternehmenskommunikation viel mit der Unternehmenskultur macht!

Selbstorganisation | Natalie Schüller | #32

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Selbstorganisation. Das Wörtchen ist schnell gesagt, aber was steckt dahinter?
Wir organisieren uns selber: Wir definieren unsere Aufgaben selber, wir priorisieren sie und verantworten auch das Ergebnis. Für viele Alltag, für einige aber auch Neuland. Deshalb stellt sich die Frage, wie leben wir Selbstorganisation, welche Methoden gibt’s und taugen diese Methoden neben der Arbeit auch für das Privatleben?
Für diese Episode ist Natalie Schüller zu Gast. Mit Ihrem Unternehmen Zettelweise und Ihren Produkten wie dem agilen Notizbuch hilft sie uns, uns selbst zu organisieren und den Überblick zu behalten. Gemeinsam sprechen wir unter anderem was Selbstorganisation eigentlich ist, wie sie auf die Idee zu Zettelweise kam und über Kanbanboards für die ganze Familie.
Hier geht's zu Zettelweise: https://zettelweise.de/

New Work | Luisa Leuze | #31

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Menschen sollen ihre Freiheit (zurück)erlangen, während sie sich im Rahmen des Unternehmens als Persönlichkeiten so weiterentwickeln, wie sie das wirklich wollen. Mit New Work liegt der Fokus somit nicht mehr auf Produktivität, sondern auf persönlicher Entfaltung. Sind Arbeitsplätze die neuen Wohlfühloasen? Sagen wir der Produktivität damit den Kampf an?
Dazu haben wir in dieser Episode Luisa Leuze zu gast, Expertin in diesem Gebiet.

Über diesen Podcast

"Wenn heut schon morgen wär …", das fragen sich regelmäßig Frank und Christian in ihrem gleichnamigen Podcast. Manchmal mit und manchmal ohne Gäste betrachten die beiden das Morgen.

Auf einen bestimmten Themenbereich beschränken sie sich nicht, nur eine Frage kommt immer wieder vor und bildet den Roten Faden des Podcasts: Was, "Wenn heut schon morgen wär …"?

Warum aber stellen sich die beiden diese Frage? Frank ist Trainer und erfahrener Coach, Christian ist eher Coach Küken und tätig in der internen Unternehmenskommunikation. Beide sind besessen davon sich und die Welt um sie herum weiterzuentwickeln und vorwärts zu treiben. Und wahrscheinlich kommt daher das große Interesse daran, die Frage immer und immer wieder zu beantworten. Aber wirklich wissen warum, tun sie es nicht.

Eines haben die beiden gemeinsam: Sie sind beide ausgebildete Coaches und fragen gerne nach. Aber ansonsten betrachten sie die Welt aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln: Frank ist über 50, Christian unter 30. Frank kommt aus dem Norden, Christian aus dem Süden. Frank isst gerne Fisch, Christian lieber Spätzle. Frank surft mit Boards, Christian paddelt lieber damit (obwohl er das surfen auch gerne mal lernen würde).

Das Ergebnis? "Wenn heut schon morgen wär …"

von und mit Frank und Christian

Abonnieren

Follow us